Blog Statistik
3735Beiträge insgesamt
3838Blogkommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
  • Privat
    Du über dich, deine Freunde, Gott und die Welt.
    52 Blogs
  • Mein Projekt
    Dein momentanes Schreibprojekt, wie es voran geht, was dir leicht fällt und wie du Stolpersteine bestehst.
    151 Blogs
  • Das Schreiben und ich
    Du über dich und deine Beziehung zum Schreiben, wie es dir hilft, wie du dich inspirierst und wieso es dir Spaß macht.
    158 Blogs
  • Inhaltsverzeichnisse
    Hier ist Platz, um ein Inhaltsverzeichnis für deine Werke anzulegen (im Detail). Es geht nur darum interne Links zu setzen, komplette Werke sind nicht gestattet.
    19 Blogs
  • Schreibmarathon - Regelmäßig Schreiben
    Ob NaNoWriMo, ScriptFrancy, SuWriMo oder Wordwars in der Schreibwerkstatt, hier ist Platz für jeden Schreibmarathon und alles was du tust, um regelmäßig zu schreiben.
    60 Blogs
Feed Zufällige Blogbeiräge
Auf Eis von BenP am 16.04.2013, 21:31
Das Gemeinschaftsprojekt, von dem ich hier schon geschrieben habe, liegt erst einmal auf Eis. Nicht alles hat auf Anhieb so funktioniert, wie wir es uns vorgestellt haben, vor allem aber sind uns beiden immer wieder vordringlichere Projekte in die Quere gekommen. Aber auf Eis heißt eben auch, dass wir fest entschlossen sind, das Projekt nicht aufzugeben. Wäre ja auch schade drum.
Neben dem Ratgeber, an dem ich arbeite, versuche ich mich derzeit an einer Geschichte, die unter einem Pseudonym als E-Book-Veröffentlichung geplant ist. Eigentlich will ich damit gern und erstmals KDP ausprobieren, aber ich kenne mich: Vielleicht kippe ich wieder um und wähle doch den Weg über einen Verlag.

0 Blogkommentare 3588 Zugriffe
Mein aktuelles Projekt - Zukunft war gestern von Alluidh am 09.07.2012, 10:23
Sodele. Dann nutzen wir den Blog doch einmal als Wasserstandmelder meines aktuellen Projekts

Arbeitstitel: Zukunft war gestern - Ein Steampunk-Roman

Nach einigen Wochen Recherche nimmt der Hintergrund langsam aber sicher Formen an. Die grobe Zeitlinie ist fertig und umfasst gut 350 Jahre. Die wichtigsten Eckdaten sind bestimmt und dank der freundlichen Hilfe hier im Forum sind alle offenen Punkte bis auf einen gelöst.

Farbige Karteikarten füllen sich langsam mit Personen, Orten und Szenen und ich habe mich endlich dazu durchgerungen mir Storyist für iPad zuzulegen. Auf den ersten Eindruck macht das Programm genau das, was es soll und der Austausch von .rtf Dateien funktioniert einwandfrei.

Noch einige Gedanken sortieren, die letzte offene Frage klären, den Handlungsablauf festlegen, die Lücken schließen, die im Verlauf noch offen sind und eventuell kann im August mit Kapitel 1 begonnen werden. :) ...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 391 Zugriffe
19:38 von Buecherliebende am 29.12.2010, 20:44
Es ist jetzt 19:38 und mit Bedauern musste ich mal wieder feststellen, dass meine Familie sich so viel für meine Geschichten interessiert, wie für House-Musik. Nämlich gar nicht. Manchmal will ich es einfach nur schaffen, um es ihnen zu zeigen. Um zu sagen: Hättet ihr mal meine Manuskripte gelesen. Hättet ihr mal ein bisschen Interesse gezeigt...Aber na gut. Das wird mich nicht abhalten. Wobei es schon ganz schön zurück wirft. Ich meine, wenn ich ein Instrument lerne, dann kommen sie doch auch zu den ganzen Vorspielen...

Naja, trotz all dieser Rückschläge läuft es mit meinem Manuskript ganz gut. Ich bin jetzt beim 5ten Kapitel und bald ist Teil 1 fertig. Wenn alles läuft, wie geplant...man weiß ja nie. Einen Probeleser habe ich immer noch nicht (wobei eigentlich schon, aber ich weiß noch nicht...). Dieser Abend jedenfalls, wird ganz Kapitel 5 gehören.

0 Blogkommentare 4582 Zugriffe
Deutschland verkommt von Liljana am 27.09.2010, 19:26
Deutschland verkommt. Es ist eine traurige Wahrheit, aber dennoch Fakt.
Ein Blick in die Welt des Internets reicht aus, um jeden halbwegs intelligenten Menschen zur Verzweiflung zu treiben.
Rechtschreibung ist für viele ein Fremdwort, von Grammatik ganz zu schweigen. (Dabei ist nur von der grundlegendsten Sachen die Rede, ich bin schließlich auch kein Grammatik Genie…).
Aber auch der Inhalt vieler Kommentare regt zum Nachdenken an.
Mich persönlich traf eine Diskussion im Youtube-Portal besonders schwer. Bei dem Video handelte es sich von der Parodie des "Du bist Deutschland"-Videos. Das ganze begann mit dem Kommentar "Deutsches Reich erwache!" und damit dürfte doch schon alles klar sein. Die BRD ist eine GmbH und die wahre Gefahr für Deutschland, nicht die armen missverstandenen Nazis. Dem ganzen wurde der Wunsch hinzugefügt, die BRD möge möglicht bald den Bach runter gehen, gefolgt von dem Horror der multikulturellen Demokratie. Der Höhepunkt des ganzen kam aber n...

[ Weiter lesen ]

2 Blogkommentare 1315 Zugriffe
Plädoyer für den Schreibratgeber von Dawn of the world am 20.05.2011, 11:18
Es war einmal ein Mädchen, dass einen grausamen Traum hatte. Jener Traum, der so furchteinflößend realistisch war und das Mädchen tagelang nicht loslassen wollte, wurde zum Prolog eines Buches - doch bis dahin war es ein langer Weg.
Nur allmählich begann das Mädchen, welches als aufsässig galt und bereits im Unterricht lieber ihre eigene Lektüre verfolgt hatte, als sich den abgedroschenen Schullektüren und deren wenig anspruchsvoller Interpretation zu widmen, zu begreifen...
Aus ihrer merkwürdigen Vorliebe für alte, schwer verständliche Überlieferungen, aus einer Zeit, in der die Menschen noch jeden Tag aufs Neue um ihre Vormachtsstellung oder das blanke Überleben kämpfen mussten, entwickelten sich immer mehr Gesichter & Stimmen, die den Geist des Mädchens bevölkerten um dort ihr Unwesen zu treiben - Fremde und alte Bekannte begannen ihre Geschichten zu erzählen. Doch machten sie es dem Mädchen schwer, denn nicht alle waren bereit ihr die Wahrheit zu sagen...
Wochen, Monate und Jahre v...

[ Weiter lesen ]

7 Blogkommentare 8227 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder