Blog Statistik
3735Beiträge insgesamt
3838Blogkommentare insgesamt
Blogs durchsuchen

  • Kategorie
    Blogs
  • Privat
    Du über dich, deine Freunde, Gott und die Welt.
    52 Blogs
  • Mein Projekt
    Dein momentanes Schreibprojekt, wie es voran geht, was dir leicht fällt und wie du Stolpersteine bestehst.
    151 Blogs
  • Das Schreiben und ich
    Du über dich und deine Beziehung zum Schreiben, wie es dir hilft, wie du dich inspirierst und wieso es dir Spaß macht.
    158 Blogs
  • Inhaltsverzeichnisse
    Hier ist Platz, um ein Inhaltsverzeichnis für deine Werke anzulegen (im Detail). Es geht nur darum interne Links zu setzen, komplette Werke sind nicht gestattet.
    19 Blogs
  • Schreibmarathon - Regelmäßig Schreiben
    Ob NaNoWriMo, ScriptFrancy, SuWriMo oder Wordwars in der Schreibwerkstatt, hier ist Platz für jeden Schreibmarathon und alles was du tust, um regelmäßig zu schreiben.
    60 Blogs
Feed Zufällige Blogbeiräge
Fünfzehnter & Sechzehnter Tag (13./14.04.2013) von Naazanin am 12.04.2013, 20:35
Da ich die nächsten beiden Tage bei meiner Mutter bin und voraussichtlich kein Internet habe, werde ich meine Tagesziele jetzt schon festlegen und am Montag (oder Sonntagabend) nachtragen.

Tagesziele (13ter):
1. 300 Worte
2. 1 Kapitel lesen
3. Eine Überschrift

Tagesziele (14ter):
1. 500 Worte
2. 1 Kapitel lesen
3. Denkzeichen überprüfen

Hab leider nichts davon geschafft, und zu allem Überfluss habe ich meinen Wohnungsschlüssel bei meiner Mutter vergessen, so dass ich bei meiner Schwester bin, bis ich den wieder habe.

1 Blogkommentar 844 Zugriffe
Kommentare... von Yaiza am 13.06.2012, 18:56
Knapp 8 Monate SWS und ich kann noch immer keine anständigen Kommentare schreiben. Liegt es daran, daß ich Fehler meist bei mir selbst suche und nie bei anderen? Ich bin viel kritischer zu meinen Texten als zu anderen. Vielleicht fallen mir deshalb selten Verbesserungen für einen anderen Text ein. Eigentlich lerne ich auch viel mehr beim Lesen als beim Kommentare schreiben, geht das nur mir so? :twiddlethumbs:

LG Yaiza

2 Blogkommentare 3317 Zugriffe
Teufelszeug Füllwörter von Ojinaa am 13.11.2015, 12:59
Neu auf www.texte-jon.de:

Teufelszeug Füllwörter

Füllwörter sind ganz schlimm. Diesen Eindruck vermitteln viele Schreibratgeber, das wird in Schreibkursen vermittelt und in Foren breitgetragen. Zu recht. Denn Füllwörter sind wirklich schlimm, sie verwässern den Text, blasen ihn künstlich auf und im Extremfall bekommt man als Leser den Eindruck, dass der Autor nur schwafelt.

Wirklich problematisch wird das Thema dann, wenn Listen mit Füllwörtern ins Spiel kommen. Diese wirken, als gäbe es eine Wortart „Füllwort“, die vom Autor gemieden werden muss wie die Pest. Das gibt es allerdings ebensowenig, wie es Wörter gibt, die nie Füllwort werden könnten. Im Detail heißt das:

1: Es gibt Wörter, die werden sehr schnell zu Füllwörtern. Klassiker, die man fast überall findet, sind „eigentlich“, „nun“, „irgendwie“, „einfach“ … bis hin zum berüchtigten „äh“ und seinen Verw...

[ Weiter lesen ]

0 Blogkommentare 118770 Zugriffe
Tag 19 von Stresskeks am 20.11.2010, 00:40
Tag 19 des Schreibwahnsinns!

Ich bin kein Stück weiter!
Ich habe einfach nicht die Zeit zum schreiben... =(
Ich bin froh, wenn ich bis zum Ende noch die 20k Marke knacke (30k wären besser...)!
Und jetzt schon wieder ein Wochenende mit ohne Zeit zu schreiben!

Deswegen verkrümel ich mich jetzt auch, morgen um halb sechs bimmelt der Wecker...

1 Blogkommentar 2100 Zugriffe
Geniale Idee von Paul von MelpomeneK am 02.10.2013, 20:29
Unser Treffen heute war wieder genial! "Leider" hatte Paul einen handfesten Einwand im Zusammenhang mit meinem Storyboard. Leider hat er ja Recht damit. Ist zwar wieder ein Haufen Arbeit, aber die bisherigen Überarbeitungen sind jetzt wirklich schon ganz schön gut. Der Weg ist richtig und es macht Spaß.
Wir haben so viel debattiert, dass sich eine Dame vom Nebentisch veranlasst gesehen hat, den Platz zu wechseln :D . Dabei waren die Inhalte eh harmlos. Finde ich.
Ein Zitat von Paul MUSS ich hier rein bringen. Es ging um mein Gesamtkonzept. Also es ist ein Entwicklungsroman. Mit einer "Mords-Trumm Love Story dabei". Weil - was ist die Entwicklung einer Frau ohne Liebe?
Paul (wörtlich): Das ist eh legitim
Danke, sehr großzügig :XD: !

0 Blogkommentare 1044 Zugriffe

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron